AUG
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22

Salzkammergut
Festwochen Gmunden 
Mozart & Beethoven
22.08.2020 | 19.30 Uhr
Toscana Congress Gmunden

23
24
25
26
27
28
29
30
31
SEP
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10

Unter anderem mit der Oper „Tristan und Isolde“, Kresniks Choreografisches Theater „Macbeth“ (Rekonstruktion) und dem Musical „Der Hase mit den Bernsteinaugen“.
Außerdem wurde das Bruckner Orchester Linz als „Orchester des Jahres“ ausgezeichnet.

 

DIE NOMINIERTEN IM ÜBERBLICK

Brigitte Geller als Médée in Luigi Cherubinis Médée in der Kategorie „Beste weibliche Hauptrolle“

Richard Wagners Tristan und Isolde in der Kategorie „Beste Gesamtproduktion Oper“

Joseph Beers Polnische Hochzeit in der Kategorie „Beste Gesamtproduktion Operette“

Henry Masons und Thomas Zaufkes Der Hase mit den Bernsteinaugen in der Kategorie „Beste Gesamtproduktion Musical“

Johann Kresniks, Kurt Schwertsiks und Gottfried Helnweins Macbeth (Rekonstruktion) in der Kategorie „Beste Gesamtproduktion Ballett“

Markus Poschner für Richard Wagners Tristan und Isolde in der Kategorie „Beste Musikalische Leitung“

Florence Losseau als Annio in Wolfgang Amadé Mozarts La clemenza di Tito in der Kategorie „Bester weibliche Nachwuchs“

Rafael Helbig-Kostka als Schridaman in Peggy Glanville-Hicks The Transposed Heads in der Kategorie „Bester männlicher Nachwuchs“

Christian Diendorfers Die Wand in der Kategorie „Beste Ur-/Erstaufführung“

Henry Masons und Thomas Zaufkes Der Hase mit den Bernsteinaugen in der Kategorie „Beste Ur-/Erstaufführung“.

 


ÖSTERREICHISCHER MUSIKTHEATERPREIS 2020

Die Preisverleihung findet am 6. August 2020 im Rahmen einer Gala im Amadeus Airport Salzburg statt.

Wir gratulieren unseren Nominierten!

© 2018 Bruckner Orchester Linz | Webagentur EDBS