JUL
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
AUG
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20

ZUR WEISSGLUT AUFGEHEITZT!

 

Stimmen zur Premiere von LA DAMNATION DE FAUST

"Dazu das von der mitreißenden Vitalität des neuen Chefdirigenten Markus Poschner zur Weißglut aufgeheizte Bruckner Orchester."
Balduin Sulzer, Kronen Zeitung

"... viele Emotionen, so auch das diabolische Gruseln und die farbigen Klänge der zukunftsweisenden Musik. Mannigfaltig dynamische Abstufungen sind ebenso zu erleben wie ein insgesamt sehr organischer Musikfluss..."
Helmut Christian Mayer, Kurier

"Markus Poschner inszenierte mit dem bestens disponierten Bruckner Orchester die Partitur als feine, stellenweise fast fragile Klänge, die nur selten dynamisch explodierten und wenn, dann mit ausgeklügelter Bedachtheit."
Michael Wruss, Nachrichten

"Bruckner Orchester liefert große & effektvolle Klänge."
Paul Stepanek, Neues Volksblatt

"Das Bruckner Orchester spielte wie immer hervorragend, temperamentvoll geleitet von seinem Chefdirigenten Markus Poschner."
Charles E. Ritterband, Klassik Begeistert

"Geschmeidig führt das Linzer Bruckner Orchester durch die Partitur, lösst feine Pianissimi spielen, aber auch machtvolle Fortissimi, die dennoch stets luzide bleiben."
Reinhard Kager, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Hector Berlioz LA DAMNATION DE FAUST (Fausts Verdammnis)
Großer Saal, Musiktheater am Volksgarten
Zu sehen bis 24. April 2018, TICKETS

Dramatische Legende  |  Text vom Komponisten und Almire Gandonnière nach Johann Wolfgang von Goethe
In französischer Sprache mit Übertiteln  |  Koproduktion mit der Opéra de Lyon

© 2018 Bruckner Orchester Linz | Webagentur EDBS