JAN
20

Ein Amerikaner in Paris
Musical von George und Ira Gershwin 
20.01.2019 | 17:00 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

21

Der Vogelhändler
Operette von Carl Zeller
21.01.2019 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

22
23
24

ELEKTRA
Oper von Richard Strauss
24.01.2019 | 19.30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

25
26

ELEKTRA
Oper von Richard Strauss
26.01.2019 | 19.30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

27

PARADISE LOST
27.01.2019 | 11.00
Brucknerhaus Linz

28
29
30
31
FEB
01
02
03

Tristan und Isolde
Oper von Richard Wagner
03.02.2019 | 17.00 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

04
05
06

ELEKTRA
Oper von Richard Strauss
06.02.2019 | 19.30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

07

Preview: RAGTIME
Musical
07.02.2019 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

08

Premiere: RAGTIME
Musical
08.02.2019 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

09

DAS BOL IM MUSIKVEREIN WIEN #2
09.02.2019 | 19.30
Musikverein Wien

10

Tristan und Isolde
Oper von Richard Wagner
10.02.2019 | 17.00 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

11
12

Der Vogelhändler
Operette von Carl Zeller
12.02.2019 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

13

RAGTIME
Musical
13.02.2019 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

14

La Clemenza ti Tito
Oper von Wolfgang A. Mozart
14.02.2019 | 19.30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

15

Ein Amerikaner in Paris
Musical von George und Ira Gershwin 
15.02.2019 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

16

ELEKTRA
Oper von Richard Strauss
16.02.2019 | 19.30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

17
18
19

DER VOGELHÄNDLER

Von 21 Januar 2019 19:30 bis 21 Januar 2019 22:30

Der Vogelhändler
Operette von Carl Zeller
21.01.2019 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten


Operette von Carl Zeller
DER VOGELHÄNDLER

Operette in drei Akten von Carl Zeller | Text von Moritz West und Ludwig Held nach der Comédie-vaudeville Das Gänsemädchen von Victor Varin und Edmond de Biéville | In deutscher Sprache mit Übertiteln

Spielstätte Großer Saal Musiktheater

Was macht ein Tiroler Vogelhändler in der Pfalz? Das beantwortet uns Carl Zellers Operettenklassiker seit seiner Uraufführung 1891 mit großer Bühnenwirksamkeit und vielen eingängigen Musiknummern wie „Ich bin die Christel von der Post“, „Schenkt man sich Rosen in Tirol "oder „Wie mein Ahnl zwanzig Jahr“. Auch dieses Jahr führt wieder der Operetten-Spezialist Karl Absenger Regie, der sich zuletzt für die Inszenierungen von Im Weißen Rössl und Eine Nacht in Venedig verantwortlich zeichnete.

Marc Reibel Dirigent

TICKETS

 

 


Orchesterbuch201819.jpg
© 2018 Bruckner Orchester Linz | Webagentur EDBS