OKT
25
26
27
28
29
30
31
NOV
01

FIDELIO | TWICE THROUGH THE HEART  
01.11.2020 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

02
03
04

AK-Classics
MARIA THERESIA
04.11.2020 | 19:30 Uhr
Brucknerhaus Linz

05
06
07
08
09
10
11
12
13
14

PREMIERE:
I CAPULETI E I MONTECCHI  
Tragedia lirica
14.11.2020 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

15
16
17

FIDELIO | TWICE THROUGH THE HEART  
17.11.2020 | 19:30 Uhr
Musiktheater am Volksgarten

18
19
20
21

MOSAIK
Die Kammermusik des BOL
Auf der Suche nach Identität
21.11.2020 | 11:00
Musiktheater

22
23
24

Neujahrskonzert

Von 01 Januar 2021 16:00 bis 01 Januar 2021 18:30

NEUJAHRSKONZERT
01.01.2021 | 16:00 Uhr
Brucknerhaus Linz


Neujahrskonzert

Erd- und (Er-)Lebenszeit

Das neue Jahr begrüßen Markus Poschner, das Bruckner Orchester Linz und der Perkussions-Shootingstar Christoph Sietzen mit einem ebenso ungewöhnlichen wie spannenden Programm, das um die musikalische Gestaltung von Erd- und (Er-)Lebenszeit kreist und unter anderem die Uraufführung eines Orchesterwerks des Composer in Residence Oscar Jockel, ein fetziges Schlagzeugkonzert von Avner Dorman sowie die berühmte Tondichtung Ein Heldenleben von Richard Strauss enthält. 

 

PROGRAMM

John Cage
4’33’’ für eine beliebige Kombination von Instrumenten, hier Perkussion und Orchester (1952)

Oscar Jockel
asche ist weiß für Perkussion und Orchester (2020) [Uraufführung]

Avner Dorman (* 1975)
Frozen in Time. Konzert für Schlagzeug und Orchester (2007)

Richard Strauss (1864–1949)
Ein Heldenleben. Tondichtung für großes Orchester Es-Dur, op. 40 (1897–98)

 

Christoph Sietzen Percussion
Markus Poschner Dirigent

 

Konzerteinführung 
15:00 Uhr: Einführung (für KonzertbesucherInnen bei freiem Eintritt)

Tickets


orchesterbuch.jpg
© 2018 Bruckner Orchester Linz | Webagentur EDBS