NOV
24
25
26
27
28
29
30
DEZ
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13

Matinee: AIMARD & SPINOSI
13.12.2020 | 11:00 Uhr
Brucknerhaus Linz

14
15
16
17
18
19
20

Familienkonzert:
PADDINGTON BÄRS ERSTES KONZERT
20.12.2020 | 11:00 Uhr
Brucknerhaus Linz


Familienkonzert:
PADDINGTON BÄRS ERSTES KONZERT
20.12.2020 | 15:30 Uhr
Brucknerhaus Linz

21
22
23
24

Järvi & Bruckner Orchester Linz

Von 18 März 2021 19:30 bis 18 März 2021 22:00

JÄRVI & BRUCKNER ORCHESTER LINZ
18.03.2021 | 19:30 Uhr
Brucknerhaus Linz


JÄRVI & BRUCKNER ORCHESTER LINZ

„Ewig im Wandel und im Wandel groß.“

Das aus der Zusammenarbeit mit Gottfried Benn hervorgegangene Oratorium Das Unaufhörliche gehört zu Paul Hindemiths besten Kompositionen. Gegen Fortschritts- und Wissenschaftsgläubigkeit sowie politische Heilsversprechen aller Art wird hier das Prinzip der sich ewig wandelnden Schöpfung in Stellung gebracht.

90 Jahre nach seiner Uraufführung ist das herausragende Werk erstmals in Linz zu hören, ein Ereignis, das der Stardirigent Neeme Järvi, ein Quartett namhafter SolistInnen, zwei Chöre und das Bruckner Orchester Linz zu einem unvergesslichen Erlebnis machen werden.

PROGRAMM: 

Paul Hindemith
Das Unaufhörliche. Oratorium in drei Teilen für Soli, Chöre und Orchester (1930–31)

Camilla Nylund Sopran
Michael König  Tenor
Jochen Schmeckenbecher Bariton
Albert Dohmen Bass
St. Florianer Sängerknaben
Slowakischer Philharmonischer Chor
Neeme Järvi Dirigent

Konzerteinführung 18:30 Uhr: Einführung (für KonzertbesucherInnen bei freiem Eintritt) Gerd Heinz liest aus dem Briefwechsel zwischen Gottfried Benn und Paul Hindemith.

Tickets


orchesterbuch2021.jpg
© 2018 Bruckner Orchester Linz | Webagentur EDBS