JUL
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
AUG
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11

MOSAIK

Wir spielen Kammermusik!

Wir spielen wieder! Benefiz-Kammermusikabende im Musiktheater am Volksgarten am 2., 3., und 4. Juli 2020. 


 

Noch nie in der Geschichte des Bruckner Orchester Linz gab es eine solch lange Spielpause. Die Covid-19 Situation war für uns alle nicht einfach. Viel zu lange war es uns nicht möglich, im Musiktheater oder im Konzertsaal für Sie zu spielen, unsere Leidenschaft für die Musik mit Ihnen zu teilen. Die Musikerinnen und Musiker des Bruckner Orchester Linz haben daher in den letzten Wochen Kammermusikprogramme, die an drei aufeinanderfolgenden Tagen im Musiktheater am Volksgarten erklingen werden, zusammengestellt. Die eigene Kammermusikreihe MOSAIK ist seit 2007 ein fester Bestandteil des BOL-Konzertkalenders. Die Musikerinnen und Musiker verzichten auf ihre Gagen. Alle Einnahmen werden gespendet. Die Spendenempfänger werden an den jeweiligen Konzertabenden bekannt gegeben.

Donnerstag, 02., Freitag, 3. und Samstag, 4. Juli 2020
jeweils um 19.30 Uhr im Musiktheater am Volksgarten, Foyer

Chefdirigent Markus Poschner und der Künstlerische Leiter des BOL, Norbert Trawöger werden vor Konzertbeginn in die Programme einführen!

Tickets: Begrenzte Platzanzahl - um Reservierung wird gebeten! Kostenlose Zählkarten sind per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe der folgenden Daten reservierbar: Vor- und Zuname, Anschrift, Telefonnummer. Danke!


Donnerstag, 2. Juli 2020 | 19.30 Uhr | Musiktheater, Foyer

Gemischter Satz

Philipp Heinrich Erlebach - Ouvertüre, Suite Nr. 4
Amani Ensemble:
Ingrun Findeis-Gröpler, Violine
Jochen Gröpler, Violine
Gerda Fritzsche, Viola
Ekaterina Timofeeva, Viola
Stefan Tittgen, Violoncello
Sarah Bruderhofer, Kontrabass
Martina Schobersberger, Cembalo

 

Gioacchino Rossini - Duo für Violoncello und Kontrabass
Benedikt Hellsberg, Violincello
Christina Kaser, Kontrabass

 

Friedrich Hermann - Capriccio für drei Violinen op. 2 Nr. 1
Rieko Aikawa, Alexander Heil, Radu Cristescu, Violine

 

Kerry Turner - Farewell to red Castle
Engelbert Humperdinck - Hänsel und Gretel
Horn Oktett: Daniel Loipold, Christian Pöttinger, Robert Schnepps, Johann Kreuzhuber, Walter Pauzenberger, Thomas Fischer, Bernhard Obernhuber, Michael Scharfetter

 

Joseph Haydn - Streichquartett G-Dur op. 76/1
Atalante Quartett:
Julia Kürner, Violine
Elisabeth Eber, Violine
Thomas Koslowsky, Viola
Lisa Kürner, Violoncello 


Freitag, 03. Juli 2020, 19.30 Uhr, Musiktheater am Volksgarten | Foyer 

Pure Klassik

Wolfgang Amadeus Mozart - Flötenquartett KV 285
Patric Pletzenauer, Flöte
Alexander Heil, Violine
Benedict Mitterbauer, Viola
Benedikt Hellsberg, Violoncello
 
Anton Bruckner - aus dem Streichquintett F-Dur WAB 112
Sophie Neuhauser, Violine
Alexander Heil, Violine
Benedict Mitterbauer, Viola
Johann Ratschan, Viola
Yishu Jiang, Violoncello
 
Ludwig van Beethoven - Sonate für Klavier und Violine Nr. 9 op. 47 A-Dur „Kreutzer“
Jacob Meining, Violine
Dariya Hrynkiv, Klavier

Samstag, 04. Juli 2020, 19.30 Uhr, Musiktheater am Volksgarten

Bunte Kammermusik

Antonin Dvořák - Klaviertrio Nr. 4 op. 90
Dumky-Trio:
Rieko Aikawa, Violine
Bertin Christelbauer, Violoncello
Mariia Pankiv, Klavier
 
Iannis Xenakis - „Okho“
Schlagwerker des BOL
 
Dmitri Schostakowitsch - Klaviertrio C-Dur op. 8
Fritz Kreisler Trio:
Josef Herzer, Violine
Lisa Kilian, Violoncello
Stefan Gurtner, Klavier
 

Paul Dukas - Fanfare aus "La Péri"
George Gershwin - An American in Paris 
Blechbläser des BOL

 
© 2018 Bruckner Orchester Linz | Webagentur EDBS