JUN
21

STRIKE UP THE BAND oder DER KÄSEKRIEG
Musical von George & Ira Gershwin und George S. Kaufman
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

22

CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI (DER BAJAZZO)
Melodramma von Pietro Mascagni / Drama von Ruggero Leoncavallo
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

23

DIE KÖNIGINNEN
Musical über Maria Stuart und Elisabeth I.
17.00 Uhr
Großer Saal Musiktheater

24

DIE FLEDERMAUS
Operette von Johann Strauss
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

25

GREAT VOICES IM MUSIKTHEATER
Asmik Grigorian
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

26

LA JUIVE (DIE JÜDIN)
Oper von Fromental Halévy
19.00 Uhr
Großer Saal Musiktheater

27

DIE FLEDERMAUS
Operette von Johann Strauss
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

28

IL BARBIERE DI SIVIGLIA (DER BARBIER VON SEVILLA)
Oper von Gioachino Rossini
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

29

TOOTSIE
Musical nach dem Columbia-Pictures-Film mit Dustin Hoffman
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

30
JUL
01

BENJAMIN BUTTON
Oper von Reinhard Febel
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

02
03
04

"Happy Birthday, Anton Bruckner"
Open-Air-Konzert des Bruckner Orchester Linz 
Hauptplatz Linz

05

CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI (DER BAJAZZO)
Melodramma von Pietro Mascagni / Drama von Ruggero Leoncavallo
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

06

SALZKAMMERGUT-OPEN-AIR DES BRUCKNER ORCHESTER LINZ
Im Rahmen der Festwochen Gmunden
Toscanapark Gmunden


STRIKE UP THE BAND oder DER KÄSEKRIEG
Musical von George & Ira Gershwin und George S. Kaufman
19.30 Uhr
Großer Saal Musiktheater

07

SALZKAMMERGUT-OPEN-AIR DES BRUCKNER ORCHESTER LINZ
Im Rahmen der Festwochen Gmunden
Toscanapark Gmunden

08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21

Operette: GRÄFIN MARIZA

Von 01 Juni 2023 19:30 bis 01 Juni 2023 22:15

GRÄFIN MARIZA
Operette von Emmerich Kálmán
19:30 Uhr
Musiktheater Linz


 

EMMERICH KÁLMÁN

GRÄFIN MARIZA

 

Operette in drei Akten
Text von Julius Brammer und Alfred Grünwald
In deutscher Sprache mit Übertiteln

 

Operette
Premiere 22.10.2022
Spielstätte Großer Saal Musiktheater
Dauer 02 Std. 45 min.

 

Eine Operette wie aus dem Bilderbuch: Die Weite der ungarischen Puszta; ein verarmter adeliger Liebhaber; eine attraktive, selbstbewusste Gräfin; ein kreuzfideler Buffo; eine muntere Soubrette; anrührende Walzerweisen und feurige Csárdásnummern. Doch all diese Zutaten ergeben noch lang kein erfolgreiches Gesamtkunstwerk, wenn sie nicht mit größter Könnerschaft, erlesenem Geschmack, aufrichtigem Gefühl und einer gehörigen Portion Humor miteinander kombiniert werden. Emmerich Kálmán und seinen Librettisten ist das bei ihrer 1924 uraufgeführten Gräfin Mariza selbstverständlich auf das Beste gelungen.

Und so leiden und fiebern seitdem Generationen von Liebhaber:innen der Leichten Muse mit dem mittellosen Grafen Tassilo, der sich in die schöne Mariza verliebt. Doch es dauert einen kurzweiligen Operettenabend, bis beide tatsächlich zueinander finden.

Das Landestheater freut sich, dass sich nach dem großen Erfolg von Franz Lehárs Der Graf von Luxemburg dasselbe Regieteam mit Thomas Enzinger an der Spitze auch Kálmáns Erfolgsstück annehmen wird.

 

LEITUNG
Musikalische Leitung Marc Reibel
Inszenierung Thomas Enzinger
Choreografie Evamaria Mayer
Bühne Bernd Franke
Kostüme Götz Lanzelot Fischer
Videodesign Andreas Ivancsics
Dramaturgie Christoph Blitt
Chorleitung Elena Pierini
Nachdirigat Ingmar Beck, Claudio Novati 

 

TERMINE UND KARTEN


© 2018 Bruckner Orchester Linz | Webagentur EDBS