JAN
19

Bruckners Achte
in Salzburg
19.01.2018 | 19.30
Großes Festspielhaus

20
21
22
23

Das BOL im Musikverein Wien #1
23.01.2018 | 19.30
Musikverein Wien

24
25

Johann Strauss
Eine Nacht in Venedig
25.01.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten

26

Giuseppe Verdi Rigoletto
26.01.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten 

27

Mosaik #2
27.01.2018 | 16.00
Musiktheater am Volksgarten


Johann Strauss
Eine Nacht in Venedig
27.01.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten

28
29
30

Giuseppe Verdi Rigoletto
30.01.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten 

31
FEB
01
02
03

PREMIERE: Hector Berlioz
La Damnation de Faust
03.02.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten

04

Living Room Artists #1
04.02.2018 | 11.00
Musiktheater am Volksgarten, BlackBox


PREMIERE: Johann Strauss
Eine Nacht in Venedig
13.12.2017 | 15.00
Musiktheater am Volksgarten

05
06

Hector Berlioz
La Damnation de Faust
06.02.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten

07
08

PREMIERE: Hector Berlioz
La Damnation de Faust
08.02.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten

09

Kids Concert
09.02.2018 | 11.00
Schauspielhaus Promenade

10

PREMIERE: Johann Strauss
Eine Nacht in Venedig
10.02.2018 | 17.00
Musiktheater am Volksgarten

11
12
13

Kids Concert
13.02.2018 | 11.00
Schauspielhaus Promenade

14
15
16

PREMIERE: Hector Berlioz
La Damnation de Faust
16.02.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten

17

Richard Strauss
Die Frau Ohne Schatten
17.02.2018 | 18.30
Musiktheater am Volksgarten

18

JOHANN STRAUSS - EINE NACHT IN VENEDIG

Von 04 Februar 2018 15:00 bis 04 Februar 2018 17:45

PREMIERE: Johann Strauss
Eine Nacht in Venedig
13.12.2017 | 15.00
Musiktheater am Volksgarten


OPERETTE

Text von F. Zell und Richard Genée
In deutscher Sprache mit Übertiteln

Marc Reibel Dirigent

STÜCKINFO

Nicht um irgendeine Nacht geht in der Verkleidungs- und Verwechslungskomödie von Johann Strauss, sondern um eine Nacht im Karneval: jene fünfte Jahreszeit, die nicht nur zur Hauptspielzeit der venezianischen Theater gehörte, sondern auch die gesamte Stadt mit exzessiven Treiben und Spektakeln in eine Art Ausnahmezustand versetzte. Dass Herzog Guido von Urbino diesen Zustand ausnutzen möchte, um sich der Frau des Senators Bartolomeo Delaqua zu nähern, ist daher eine kluge Überlegung. Die weiblichen Protagonistinnen haben eigene Vorstellungen von einer gelungenen Karnevalsnacht und versuchen im verwirrenden Spiel der Maskerade die Überlegeneren zu sein …

TERMINE & TICKETS


orchesterbuch.jpg
© 2017 Bruckner Orchester Linz | Webagentur EDBS