APR
25

Kost-Proben #4
25.04.2018 | 12.00
Brucknerhaus Linz

26

Konzert im Brucknerhaus
ABO
26.04.2018 | 19.30
Brucknerhaus Linz

27
28

Pjotr I. Tschaikowski
Eugen Onegin
28.04.2018 | 17.00
Musiktheater am Volksgarten

29

UK-TOUR: EDINBURGH
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2
29.04.2018 | 15.00
Usher Hall


Brundibár
Oper für Kinder
29.04.2018 | 15.00
FoyerBühne Musiktheater 

30
MAI
01

UK-TOUR: MIDDLESBROUGH
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2
01.05.2018 | 19.30
Town Hall

02
03

Brundibár
Oper für Kinder
03.05.2018 | 11.00
FoyerBühne Musiktheater 


UK-TOUR: LONDON
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2
03.05.2018 | 19.30
Cadogan Hall

04

UK-TOUR: READING
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2
04.05.2018 | 19.30
The Hexagon

05

UK-TOUR: SHEFFIELD
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2
05.05.2018 | 19.00
City Hall


Pjotr I. Tschaikowski
Eugen Onegin
05.05.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten

06

UK-TOUR: BIRMINGHAM
Mozart & Bruckner
06.05.2018 | 16.00
Symphony Hall

07

Brundibár
Oper für Kinder
07.05.2018 | 11.00
FoyerBühne Musiktheater 

08
09
10
11

Pjotr I. Tschaikowski
Eugen Onegin
11.05.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten

12

MASTERCLASS
12.05.2018 | 11.00
Musiktheater am Volksgarten
Großer Orchestersaal
Eintritt frei

13
14
15

PREMIERE: Johann Strauss
Eine Nacht in Venedig
15.05.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten

16
17
18

Brundibár
Oper für Kinder
18.05.2018 | 15.00
FoyerBühne Musiktheater 

19

PREMIERE:
Death in Venice
Benjamin Britten
19.05.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten 

20
21

move.on Familienkonzert
Gruselgeschichten
21.05.2018 | 11.00
Kammerspiele Promenade 

22

Benjamin Britten
Death in Venice
22.05.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten 

23

Bis zum Morgengrauen
Jugendsinfoniekonzert
23.05.2018 | 16.00
Musiktheater am Volksgarten 

24

Hexen & Dämonen
School Concert
24.05.2018 | 11.00
Musiktheater am Volksgarten 


Pjotr I. Tschaikowski
Eugen Onegin
24.05.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten

25

LA DAMNATION DE FAUST
Fausts Verdammnis

Hector Berlioz

 

STÜCKINFO

„Was die Welt Im Innersten zusammenhält“ – der Fauststoff ist einer der großen Mythen der Neuzeit. Zwanzig Jahre nach der Veröffentlichung von Goethes Faust stieß Hector Berlioz auf die erste französische Übersetzung jener Universaltragödie, welche ihn nachdrücklich beeindruckte und den großen französischen Sinfoniker der Romantik zur Komposition von La Damnation de Faust anregte. Das Werk vereint Stilmittel der Oper mit jenen der Sinfonie und der Oratoriums und macht neben Faust, Mephisto und Margarethe den Chor zum gleichberechtigten Protagonisten des Abends.


Dramatische Legende
Text vom Komponisten und Almire Gandonnière
nach Johann Wolfgang von Goethe
In französischer Sprache mit Übertiteln
Koproduktion mit der Opéra de Lyon

 

Oper
Premiere: 03.02.2018
Großer Saal Musiktheater

Info & Tickets

Foto: Stofleth

© 2018 Bruckner Orchester Linz | Webagentur EDBS