JUN
20

Wolfgang A. Mozart
Così fan tutte
20.06.2018 | 20.00
Musiktheater am Volksgarten, BlackBox

21
22

Pjotr I. Tschaikowski
Eugen Onegin
22.06.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten

23

MOSAIK #6
23.06.2018 | 16.00
Landesgalerie Linz 


Wolfgang A. Mozart
Così fan tutte
23.06.2018 | 20.00
Musiktheater am Volksgarten, BlackBox

24
25
26

Wolfgang A. Mozart
Così fan tutte
26.06.2018 | 20.00
Musiktheater am Volksgarten, BlackBox

27
28

Pjotr I. Tschaikowski
Eugen Onegin
28.06.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten


Wolfgang A. Mozart
Così fan tutte
28.06.2018 | 20.00
Musiktheater am Volksgarten, BlackBox

29

Johann Strauss
Eine Nacht in Venedig
09.06.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten

30

OÖ. Stiftskonzerte
30.06.2018 | 18.00
Basilika St. Florian 


Wolfgang A. Mozart
Così fan tutte
30.06.2018 | 20.00
Musiktheater am Volksgarten, BlackBox

JUL
01
02

Benjamin Britten
Death in Venice
02.07.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten 

03

Wolfgang A. Mozart
Così fan tutte
03.07.2018 | 20.00
Musiktheater am Volksgarten, BlackBox

04
05

DAS BOL IN PASSAU
05.07.2018 | 19.30
Studienkirche St. Michael, Passau

06

Benjamin Britten
Death in Venice
06.07.2018 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten 


Wolfgang A. Mozart
Così fan tutte
06.07.2018 | 20.00
Musiktheater am Volksgarten, BlackBox

07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20

GIUSEPPE VERDI - RIGOLETTO

Von 28 November 2017 19:30 bis 28 November 2017 22:00

Giuseppe Verdi Rigoletto
28.11.2017 | 19.30
Musiktheater am Volksgarten 


Oper

Text von Francesco Maria Piave nach dem Drama Le roi s’amuse von Victor Hugo
In italienischer Sprache mit Übertiteln

Martin Braun Dirigent

STÜCKINFO

Der Inbegriff der italienischen Oper ist in Verdis Rigoletto vom Geist der französischen Ideen- und Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts durchdrungen. Auf der Suche nach einem geeigneten Sujet entschied sich Verdi auf dem Höhepunkt seines Schaffens für Victor Hugos Drama Le Roi s'amuse (Der König amüsiert sich); Librettist Francesco Maria Piave verlegte auf Drängen der Zensur hin den Schauplatz von Paris ins italienische Mantua. In jedem Fall schenkte Victor Hugo dem gefeierten Verdi jenen ambivalenten, buckligen Hofnarren Rigoletto als Protagonisten seiner Oper, die unentdeckt sein vielleicht politischstes Werk darstellt und seinen Weltruhm begründete.

TERMINE & TICKETS


orchesterbuch.jpg
© 2018 Bruckner Orchester Linz | Webagentur EDBS